N9NE, Zürich

Das Haus Nummer 9 ist ein klassischer Bau aus der Jugendstilzeit und eine Blüte an epochenbeschreibenden Elementen. Estimo Architekten machte daraus gehobenen Wohnkomfort gepaart mit historischem Chic.

Standort

Zürich

Bauvolumen

CHF 2 Mio.

Leistungen

SIA Phase 1–5

Fertigstellung

2017

Bauherrschaft

AEVO Development AG

Die äusserlich nur sanft und mit viel Respekt renovierte Liegenschaft bietet in den Obergeschossen vier exklusive Etagenwohnungen und im Erdgeschoss ein ansprechendes Atelier mit Schaufenster.

«Erbaut im vorletzten Jahrhundert, erstrahlte das Gebäude schon bald im modern-eleganten Kleid neu – eigenständig und charakterstark.»

Nina Hühne
Estimo Architekten

Die bestehende Bausubstanz wurde sowohl aussen als auch innen mit viel Liebe für die zahlreichen Details behandelt und ins Heute transportiert.

Die originalen Stilmittel aus vergangenen Tagen wurden dabei so in Szene gesetzt, wie es ihnen gebührt. Leben im N9NE bedeutet gehobener Wohnkomfort, gekonnt gepaart mit historischem Chic.

Grundriss 1. OG: vor Umbau

Grundriss 1. OG: nach Umbau

Grundriss 2. OG: vor Umbau

Grundriss 2. OG: nach Umbau

Grundriss Attika: vor Umbau

Grundriss Attika: nach Umbau

Ihre Ideen – unsere Inspiration

Besuchen Sie unser Atelier und unterhalten Sie sich mit uns unverbindlich über Ihr Bauprojekt und lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ideen weiterentwickeln. Ein Anruf oder E-Mail genügt – wir freuen uns auf Sie!

Nina Hühne
Geschäftsführerin, Architektin

Schließen