Wohnüberbauung Deseo, Meisterschwanden

Mit ihrer markanten, geradlinigen Architektur und den grosszügigen Aussenräumen bildet die Wohnüberbauung Deseo ein reizvolles Ensemble und begehrenswertes Zuhause für Singles, Paare und Familien.

Standort

Meisterschwanden, AG

Bauvolumen

3 Mehrfamilienhäuser, 16 Wohnungen

Leistungen

SIA Phase 1-5

Fertigstellung

2021

Wenn die Sonne über dem Hallwilersee untergeht, erfreut dies ganz besonders die neuen Bewohnerinnen und Bewohner von Deseo. Die Überbauung mit 16 Eigentumswohnungen bietet nämlich optimale Voraussetzungen für den Genuss des täglichen Farbenspiels von See und Himmel. Da die drei Gebäude am Südhang leicht versetzt und voneinander abgewinkelt sind, geniessen alle Wohnungen viel Privatsphäre und ein Maximum der Aussicht. Zudem wurden sämtliche Terrassen nach Westen, in Richtung See, ausgerichtet.

Eingebettet in eine Parkanlage, bilden die drei Wohnbauten von Deseo ein Ensemble mit viel Grün. Sorgfältig angeordnete Begegnungsorte wechseln sich ab mit Bäumen, Sträuchern und Rasen. Kein Verkehr stört das Spiel und den Aufenthalt im Freien. Parkiert wird in der Tiefgarage, von der aus jedes Gebäude direkt via Lift und Treppenhaus erschlossen ist. 

Das markante, der Fassade leicht vorgelagerte Treppenhaus bildet auch nach aussen einen architektonischen Dreh- und Angelpunkt: Im Zentrum davon steht ein solitärer Baum, der charmant die Symmetrieachse der links und rechts angeschlossenen Gebäudeflügel mit den Wohnungen betont. Gleichzeitig unterstützt die mittige Erschliessung auf elegante Weise die private Atmosphäre, indem es die Terrassen von denen der Nachbarwohnungen abtrennt. 

«Eine schöne Umgebung ist die erste Voraussetzung, sich wohl zu fühlen.»

Chiara Dell'Olivo
Estimo Architekten

Die Grundrisse aller drei Häuser bieten einen guten, vielseitig nutzbaren Mix: ob für Singles oder Paare, kleinere oder grössere Familien. Auf diese Weise liess sich mit Deseo ein breites Spektrum an potenziellen Käuferinnen und Käufern ansprechen und gleichzeitig ein lebendiges, vielfältiges Neben- und Miteinander in der Überbauung erzielen. Weite, offene Raumstrukturen und der hochwertige Innenausbau der Wohnungen tragen den gehobenen Ansprüchen der Käuferschaft Rechnung. 

Grundriss UG

Grundriss EG

Grundriss 1. OG

Grundriss Attikawohnung

Seitenansicht Nord

Seitenansicht Ost

Seitenansicht Süd

Seitenansicht West

Ihre Ideen – unsere Inspiration

Besuchen Sie unser Atelier und unterhalten Sie sich mit uns unverbindlich über Ihr Bauprojekt und lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ideen weiterentwickeln. Ein Anruf oder E-Mail genügt – wir freuen uns auf Sie!

Nina Hühne
Geschäftsführerin, Architektin

Schließen